sunset1.jpgsunset2.jpgsunset3.jpgsunset4.jpgsunset5.jpg

Vlies der Götter

Warum Alpaka-Wolle?

Es wird sehr oft gefragt, was ist der Unterschied und warum ist Alpakawolle teurer als normale herkömmliche - Wolle.

Alpakawolle ist von der Qualität dem Kaschmir gleich und nur in sehr begrenzten Mengen zu bekommen. Man kann Alpakas nur einmal im Jahr scheren (meistens im Mai). Ein Alpaka gibt ca. 5 Kilo fertige Wolle ab.    

                           

Zu Zeiten der Inkas war die Alpakawolle eine teure Handelsware und nur dem Hochadel vorbehalten, jetzt beginnt der Einzug in die Haushalte Europas. Das verdient sie vor allem durch ihre einzigartigen Eigenschaften. Alpakawolle ist angenehm leicht, warm und komfortabel. Sie besitzt einzigartige thermische Eigenschaften, die mit winzigen Lufteinschlüssen in der Faser zusammenhängen. Die Fasern sind Hohlfasern und speichern hervorragend die eigene Körperwärme. Die Wolle ist überaus gut für Allergiker geeignet, da die Haare kein Lanolin (Wollwachs) enthalten.

Joomla templates by a4joomla